Alle grundsätzllichen und maßgeblichen Entscheidungen bedürfen der Zustimmung des Gesamtvorstandes.

Kein Mitglied des aktuellen Vorstandes hält weitere, Vorstandsmandata außerhalb des Unternehmens.
Alle grundsätzllichen und maßgeblichen Entscheidungen bedürfen der Zustimmung des Gesamtvorstandes.
Der Vorstand folgt allen Bestimmungen der vom Aufsichtsrat erlassenen Satzung, welche die Aufgaben und Verpflichtungen des Vorstandes reguliert, im besonderem Entscheidungsprozesse bestimmt aber auch die Vermeidung von Interessenskonflikten beinhaltet.

Petro Welt Technologies AG hat eine D&O Versicherung für alle Aufsichtsratsmitglieder und dem Vorstand abgeschlossen. Die Versicherung sieht keinen Selbestbehalt vor.