report
Corporate-Governance-Bericht
note

Corporate Governance ist für die Petro Welt Technologies AG von hoher Bedeutung, und zwar über ihre Verpflichtungen zur Erfüllung der Anforderungen einschlägiger Rechtsvorschriften hinaus. Es ist die Pflicht des Vorstands und des Aufsichtsrats der Gesellschaft, die Gesellschaft in Übereinstimmung mit nationalen und internationalen Standards zu verwalten und zu steuern.
Die Petro Welt Technologies AG ist eine börsennotierte Kapitalgesellschaft mit Sitz in Wien, Österreich.

Die geltenden Grundsätze guter Unternehmensführung (Corporate Governance) sind daher diejenigen nach österreichischem Recht, insbesondere das Aktiengesetz und das Kapitalmarktgesetz sowie der Gesellschaftsvertrag der Petro Welt Technologies AG. Aufgrund der Tatsache, dass die Aktien der Gesellschaft an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert sind, ist die Gesellschaft auch verpflichtet, die deutschen Kapitalmarktgesetze zu befolgen, insbesondere diejenigen, die für die Zulassung von Aktien zu den Kapitalmärkten gelten.

note
note

Zur Sicherstellung eines hohen Maßes an Transparenz und Klarheit für alle an den Kapitalmärkten beteiligten Personen haben sich die Organe der Gesellschaft 2006 entschlossen, den Deutschen Corporate Governance Kodex anzuwenden.

Die geschäftsführenden Organe der Petro Welt Technologies AG

Mit Einreichung des Nachweises des Aktienbesitzes (Abs. 10a des Aktiengesetzes [AktG] und Abs. 16
des Gesellschaftsvertrages) sind die Anteilseigner zur Ausübung ihrer Rechte berechtigt, insbesondere
ihres Stimmrechts bei der Jahreshauptversammlung. Jede Aktie der Gesellschaft berechtigt
den Eigner zu einer Stimme. Es gibt keine Mehrfach- oder
Vorzugsstimmrechte und es gibt keine Obergrenze für
die Anzahl der Stimmrechte

Funktionen des Aufsichtsrats
und des Vorstands
Gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen wird die Gesellschaft auf der Grundlage eines dualen Führungssystems gemanagt, das durch eine strikte Trennung der Management- und Überwachungsorgane gekennzeichnet ist. Es ist nicht zulässig, gleichzeitig Mitglied in beiden Organen zu sein.
Vergütung des Aufsichtsrats
und des Vorstands
Die Petro Welt Technologies AG folgt den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex, der angibt, dass die Vergütung des Aufsichtsrats und des Vorstands einzeln für jedes Mitglied offengelegt werden sollte. Der Betrag der gewährten Vergütung wird im Vergütungsbericht offengelegt, welcher Teil des Anhangs zum Konzernabschluss ist.
Maßnahmen für die Förderung von Frauen
in leitenden Funktionen

Seit vielen Jahren verfolgt die Petro Welt Technologies AG das Ziel der Förderung der Diversität
und Varietät seiner Mitarbeiter in Bezug auf Qualifikationen, Erfahrung und Alter, kulturellen Hintergrund, Geschlecht und andere Aspekte.

Besonderes Augenmerk wird auf die Geschlechtergleichstellung bei der Auswahl unserer Mitarbeiter gelegt.
In zahlreichen Bereichen haben Frauen die notwendigen Qualifikationen für die Übernahme von Führungsrollen erlangt,
und so haben in der gesamten Gruppe Frauen oberste Führungspositionen inne.

risk
Risikomanagement
note

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Risiken ist einer der wesentlichen Grundsätze guter Unternehmensführung (Corporate Governance). Dem Vorstand der Petro Welt Technologies AG und den leitenden Angestellten innerhalb der gesamten Petro Welt Technologies Gruppe stehen gruppenübergreifende und unternehmensspezifische Berichterstattungs- und Steuerungssysteme für die Überwachung, Bewertung und Steuerung von Risiken zur Verfügung.

Diese Systeme werden ständig weiterentwickelt und an sich ändernde Rahmenbedingungen angepasst. Ferner werden diese Systeme durch den Abschlussprüfer regelmäßig auf ihre Effizienz und Funktionalität geprüft.

note
note

Der Vorstand bringt den Aufsichtsrat regelmäßig mit Informationen zu allen vorhandenen Risiken und ihrer Entwicklung auf den neuesten Stand.
Der Risikobericht als Teil des Jahresberichtes der Petro Welt Technologies AG enthält weitere Einzelheiten zum Risikomanagement innerhalb der Gruppe.
Der Risikobericht beinhaltet auch den obligatorischen Bericht zu den Abläufen der internen Steuerungs- und Risikomanagementsysteme

Transparenz

Die Petro Welt Technologies AG informiert die Teilnehmer an den Kapitalmärkten, Interessenten
und die Allgemeinheit umgehend, regelmäßig und gleichzeitig über die aktuelle wirtschaftliche Situation der Gruppe.

Der Geschäftsbericht, der Halbjahresfinanzbericht und die Quartalsberichte werden alle innerhalb der Zeiträume
veröffentlicht, die durch die Frankfurter Wertpapierbörse vorgeschrieben sind. Außerdem informiert die Petro Welt
Technologies AG Interessenten auch über sämtliche Ereignisse und neue Entwicklungen über Pressemitteilungen und,
falls nötig, Ad-hoc-Ankündigungen.

Direktoren der Unternehmen